Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit

Der Fachbereich "Öffentlichkeitsarbeit" hat die Aufgabe, über den Verband sowie auch die Mitgliedsfeuerwehren, zu berichten und zu informieren. Die Informationen sollen nicht nur für Externe Interessenten sein, sondern auch für die vielen Kameradinnen und Kameraden innerhalb unserer Feuerwehren. Hauptmedien hierfür sind das "Rauchzeichen" (offizieller Newsletter), der 2018 neu gestaltete Internetauftritt sowie auch die Social Media Auftritte des Kreisfeuerwehrverband Barnim. Die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit erfolgt selbstverständlich immer unter Abstimmung mit dem Vorstand, den Fachbereichen und Arbeitskreisen des Kreisfeuerwehrverbandes sowie auch mit den Mitgliedsfeuerwehren, die ebenfalls gern Berichte und Bilder zuliefern können.

 

 

Aufgaben/Ziele:

  • Erstellen und Bearbeiten von Berichten (interne und externe Berichte)

  • Internetauftritt pflegen und aktualisieren

  • Social Media Auftritte pflegen und aktualisieren

  • Erstellung und Verteilung des "Rauchzeichen" (offizieller Newsletter)

  • Erstellung von Werbe-, und Ausbildungsmaterialien (Info-Flyer, Plakate, Hefte)

  • Unterstützung bei Veranstaltungen (Vorbereitung aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit)

  • Seminar-, und Schulungsangebote für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit

 


 

Ansprechpartner, Mitarbeiter, Unterstützer:

 

 

Fachbereichsleiter/in 

 

derzeit leider unbesetzt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Redaktion Newsletter

 

derzeit leider unbesetzt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Webmaster

 

 

derzeit leider unbesetzt! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Rasender Reporter Bereich Niederbarnim

 

 

Brandmeister Florian Brix

Feuerwehr Bernau bei Berlin

 

Tel.:     

E-Mail:

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Rasende Reporterin Bereich Oberbarnim

 

 

Madlen Stiebler

Feuerwehr Eberswalde

 

Tel.:     

E-Mail:

 

 

 

 


 

normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

jugendfeuerwehr